Strand und Sonne, abseits von WM-Fanmeilen

Ein 9tägiger Urlaub im Juni führte uns dann noch nach Bali auf Kreta. Auch hier wurde man nicht ganz von Vuvuzelas und WM-Live-Übertragungen verschont, aber es lies sich hervorragend aushalten. Keine Autokorsos und keine Deutschlandfähnchen im Straßengraben… Ein paar Fotos gibts hier.

Einen Kommentar schreiben